Pressemitteilung: Stellenangebot in der Generalsuperintendentur in der Sachbearbeitung (m/w/d)

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) ist Arbeitgeberin für mehr als 8.500 Menschen in der Region. Ob im Pfarrdienst, in der Kindertagesstätte, in der Verwaltung oder im Entwicklungsdienst – gemeinsam gestalten wir EKBO und leben christliche Werte in unserer Arbeit.

Zur Verstärkung der Generalsuperintendentur in Görlitz suchen wir ab sofort eine:n Mitarbeiter:in  als

Sachbearbeiter:in (w/m/d) für den Bereich „Sorben und Wenden“

mit 15% der regelmäßigen Wochenarbeitszeit, Entgeltgruppe 8 TV-EKBO und zunächst auf 4 Jahre befristet

Ihre Aufgaben bei uns:

Unser Angebot an Sie:

Das zeichnet Sie aus:

Wir wünschen uns eine Identifikation mit der kirchlichen Arbeit.

Bewerber:innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, ggf. einen Nachweis über die Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Für weitere Informationen und Auskünfte steht Ihnen Generalsuperintendentin Frau Theresa Rinecker unter der Telefon-Nr.: 0171/5358098 oder per E-Mail t.rinecker@ekbo.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis 5. April 2024 per Email in einer Datei an die Personalreferentin, Frau Manja Matthäi unter folgender Adresse: bewerbung@ekbo.de.

10249 Berlin, den 1.03.2024

P 2 / Az.: 2301-01.08/88/281/E08.03

Matthäi


<< Zurück zu den Stellenangeboten