Pressemitteilung: Stellenausschreibung für einen Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Friedhofswesen

Der Evangelische Kirchenkreisverband ist Träger des Kirchlichen Verwaltungsamtes Lausitz, welches als Dienstleister die Verwaltungsaufgaben der Evangelischen Kirchenkreise Cottbus, Niederlausitz und Schlesische Oberlausitz und deren zugehörige Kirchengemeinden an den Standorten Cottbus, Görlitz sowie Lübben wahrnimmt.

Wir suchen ab sofort für den Standort Görlitz

einen Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Friedhofswesen.

Der Beschäftigungsumfang ist mit 75 v.H. vorgesehen. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (TV-EKBO). Die Eingruppierung erfolgt in die EG 8.

Ihre Aufgaben bei uns:

Beantwortung von Anfragen

Das zeichnet Sie aus:

Unser Angebot an Sie:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Hinweise:

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen, speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen dürfen. Das Kirchliche Verwaltungsamt wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

Für weitere Informationen und Auskünfte stehen Ihnen der Vorstand des Kirchlichen Verwaltungsamtes Herr Schneider (Tel. 0173 / 8377269, e-mail v.schneider@kva-lausitz.de) und die stellv. Vorständin Frau Spielberg (Tel. 0355 / 78007-22, e-mail s.spielberg@kva-lausitz.de ) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen spätestens bis zum 12.02.2024 an:

Ev. Kirchenkreisverband Lausitz
Kirchliches Verwaltungsamt Lausitz, Standort Cottbus
Gertraudtenstraße 1
03046 Cottbus

oder vorzugsweise per e-mail an v.schneider@kva-lausitz.de.


<< Zurück zu den Stellenangeboten