Termine

Ausstellung: Ausstellung im Rahmen des Görlitzer Fotofestivals 2020 - "Schauplätze - kultiviert"

Fr, 23.10.2020 10-17 Uhr
Veranstaltungsort
Frauenkirche
An der Frauenkirche
02826 Görlitz
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Besondere Hinweise
(in Zusammenarbeit mit der Ev. Innenstadtgemeinde Görlitz)

Besichtigung während der Öffnungszeiten der Frauenkirche
Musikalische Kategorie
Aufgeführte Werke
Das Fotofestival "Schauplätze" verbindet inter / national renommierte Fotokünstler mit regionaler Verankerung und Nachwuchsförderung. Seit 2015 rückt es die Besonderheiten ostdeutscher Belange fotografisch in den Mittelpunkt. Vor Ort in Görlitz-Zgorzelec präsentieren Ausstellungen und begleitende Mitmachaktionen unterschiedliche Strömungen zeitgenössischen Schaffens. Mit einem jährliche Fokusthema widmet sich die Veranstaltung zumdem aktuellen Fragstellungen, diesmal mit "kultiviert!"
"Wer sind wir und was macht uns aus? Kultur ist seit jeher ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Kultur hilft beim Verstehen, definiert unsere Wahrnehmung, zeigt uns manchmal Grenzen und ist dennoch stets offen für Neues. Menschen kultiviren die (Um)Welt, ihr Umfeld, setzen Maßstäbe in Industrie, Landwirtschaft, Gesellschaft und Architektur, sind mitunter gar kultiviert. Schauplätze unseres Schaffens."
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchengemeinde Görlitz Innenstadtgemeinde

Martin-Moller-Haus, Bei der Peterskirche 9
02826 Görlitz
buero@innenstadtgemeinde-goerlitz.info
Pfarrer: Dr. Matthias Paul

T: +49 3581/428 70 00 Sekretariat
T: +49 3581/ 428 70 05 Pfarrbüro
F: +49 3581/428 70 01

Redakteur Kultur in Kirchen:
KMD Reinhard Seeliger
r.seeliger@innenstadtgemeinde-goerlitz.info